Leistungen

  • Instandhaltung
    Instandhaltung
    Instandhaltung

    Instandhaltung

    Unsere Flexibilität ist Ihr Kapital: Als Experte für das Thema Instandhaltung sorgen wir für eine zuverlässige und bedarfsgerechte Verfügbarkeit Ihrer Maschinen und Anlagen, sowohl durch präventive Wartungsmaßnahmen als auch ad hoc bei akuten Störungsfällen.

    Wir steigern nachhaltig Ihre Anlagenverfügbarkeit und sichern somit einen reibungslosen Produktionsablauf.weiterlesen Video coming soon

    Referenzen:

    Formaplan GmbH & Co. KG

  • Produktionsservice-1
    Produktionsservice
    Produktionsservice-1

    Produktionsservice

    Sie möchten Ihre Produktion entschlanken, brauchen Unterstützung für Termingeschäfte oder kurzfristige Auftragsspitzen? Wir übernehmen produkt- und leistungsunabhängig Teile Ihrer Produktionsprozesse, innerhalb Ihrer eigenen Hallen oder in einem unserer Kompetenzzentren.

    Von der Qualitätskontrolle über die Verpackung von Produkten bis hin zur innerbetrieblichen Logistik und Lohnfertigung, können wir Sie in einer Vielzahl unterschiedlichster Teilprozesse unterstützen. weiterlesen...Video coming soon

    Referenzen:

    Beckers Bester GmbH

  • Industriemontage_1-1
    Industriemontage
    Industriemontage_1-1

    Industriemontage

    Wir verlagern weltweit fachgerecht Ihre Maschinen und Anlagen, werksintern und werksextern.

    Angefangen bei der Projektierung über die Verlagerung bis hin zur Remontage, Inbetriebnahme und Abnahme am neuen Standort, Sie können auf unsere fachkundigen Mitarbeiter und eine über 20-jährige Erfahrung vertrauen.

    weiterlesen...Video coming soon

    Referenzen:

    Lambertz GmbH

  • Betriebsmittelprüfung_1-1
    Betriebsmittelprüfung
    Betriebsmittelprüfung_1-1

    Betriebsmittelprüfung

    Die heutigen Anforderungen im Hinblick auf die Berufsgenossenschaftlichen Vorschriften für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz sind sowohl zeitintensiv als auch anspruchsvoll.

    Wir unterstützen Sie und führen turnusmäßig die notwendigen Prüfungen von Betriebsmitteln nach den neuesten Richtlinien und Vorschriften in Ihrem Haus durch und setzen auf Wunsch auch gleich fehlerhafte Betriebsmittel wieder instand.weiterlesen...Video coming soon

    Referenzen:

    Caritas

    Sennegemeinde Hövelhof

    Sennegemeinde Hövelhof 2

     

Über uns

Über uns

Jürgen Zinecker und Rainer Bilgeri – geschäftsführende Gesellschafter
 

 

„Als mittelständisches Dienstleistungsunternehmen vereint die TECH Unternehmensgruppe zwei Gesellschaften unter dem Dach der TECH-PLUS-GmbH und erzeugt dadurch übergreifende Synergien und passgenaue Lösungen für unsere Kunden.

Insgesamt arbeiten rund 850 Mitarbeiter daran, unser Leistungsversprechen und die hohen Ziele in Qualität und Zuverlässigkeit in ihrer täglichen Arbeit zu verwirklichen.

Ob für die TECH Industrie-Service GmbH mit Sitz in Seesen, ihren Niederlassungen in Hövelhof und Lehrte, für die TECH Industrie-Wartung GmbH mit Sitz in Göttingen oder ihrer Niederlassung in Leer, gemeinsam gelebte Werte schaffen standortübergreifend einen Mehrwert für unsere Kunden.“

TECHpdf


Der TECH Verhaltenscodex

 

 

9001_ger_tc_p   TECH-Zertifizierung: DIN ISO 9001

   TECH WHG Zertifikat 2015-2016

 

 

 

Historie

1994 Gründung der TECH Industrie-Wartung GmbH, Göttingen
1994 Gründung der TECH Industrie-Service GmbH, Vellmar
1995 Einführung neuer Reinigungsverfahren mit Wasserhochdrucktechnik
1999 Einführung und Weiterentwicklung ICE-TECH Verfahren
2000 Zertifizierung nach DIN ISO 9001
2005 Gründung der TECH Industrie-Wartung GmbH, Niederlassung Leer
2007 Übernahme der TECH-Gesellschaften durch die geschäftsführenden Gesellschafter Jürgen Zinecker und
Rainer Bilgeri

2009 Einführung einer eigenen Instandhaltungssoftware
2012 Gründung der TECH Industrie-Service GmbH, Niederlassung Hövelhof
2015 Eröffnung der Hauptverwaltung TECH-PLUS-GmbH, Lehrte
2015 Gründung der TECH Industrie-Service GmbH, Niederlassung Lehrte

Logo-Story

Seit 20 Jahren steht die TECH Unternehmensgruppe für eine zuverlässige Partnerschaft mit der Industrie.
Ursprünglich als lokales Dienstleistungsunternehmen ins Leben gerufen, erbringen wir heute ganzheitliche technische und infrastrukturelle Dienstleistungen im industriellen Umfeld.

Doch nicht nur unser Unternehmen hat sich weiterentwickelt, sondern auch unser Auftritt in der Öffentlichkeit und unsere Kommunikation zum Kunden.
In der Logo-Story erfahren Sie alles zu diesem Thema:

Team

Reports

Verlagerung von Maschinenblöcken

Wir freuen uns, dass die Schlote GmbH & Co. KG der TECH Unternehmensgruppe ihr Vertrauen entgegen bringt und uns mit der innerbetrieblichen Verlagerung von Maschinen beauftragt hat. Die SCHLOTE GRUPPE ist ein Verbund von acht Unternehmen, deren einzelne Werke sich in verschiedenen Richtungen im Bereich der Automobilzulieferindustrie spezialisiert haben. In Deutschland, Tschechien und China beschäftigt [...]

TECH Unternehmensgruppe – Industrieumzüge Göttingen

Thomas Dramburg beschreibt den Ablauf des Industrieumzugs einer Bäckereistraße: „Wir haben eine komplette Backlinie von Deutschland nach Polen gebracht, und zwar mit allen mechanischen und elektrischen Komponenten. Wir haben die gesamte Backlinie abgebaut, gereinigt und am neuen Standort in Polen wiederaufgebaut und adaptiert. Das heißt, einige Teile von den alten Anlagen haben in die neue [...]

TECH Unternehmensgruppe – Beispiel Instandhaltung

Christian Klein, Feinmechanikermeister der TECH Unternehmensgruppe, zählt die Vorzüge einer vorausschauenden Betriebsmittelprüfung und der damit verbundenen Instandhaltung auf: „Ich kümmere mich hauptsächlich um die Werksinstandhaltung beim Kunden, sprich, die kompletten Fertigungsmaschinen. Dazu gehören Fräsmaschinen, Drehmaschinen oder Standbohrmaschinen, also die gesamte Betriebseinrichtung. Weiterhin kümmern wir uns um die Wartungsintervalle, organisieren Fremdmonteure von Maschinenherstellern oder Techniker für [...]

TECH Unternehmensgruppe – Niederlassung Göttingen

Mit einem durchweg positiven Fazit endete die Hausmesse der TECH Industrie-Wartung GmbH, die am Dienstag den 22. September 2015 in Göttingen stattfand. Es wurden Maschinen und Anlagen zu allen vier Geschäftsfeldern der TECH Industrie-Wartung GmbH präsentiert, so zum Beispiel eine eigens durch die TECH Unternehmensgruppe entwickelte Display-Verpackungseinheit aus dem Bereich Logistik/ Produktionsservice. Des Weiteren wurden [...]
te1

Viel Zuspruch auf erster Hausmesse

Mit einem durchweg positiven Fazit endete die Hausmesse der TECH Industrie-Wartung GmbH, die am Dienstag den 22. September 2015 in Göttingen stattfand. Es wurden Maschinen und Anlagen zu allen vier Geschäftsfeldern der TECH Industrie-Wartung GmbH präsentiert, so zum Beispiel eine eigens durch die TECH Unternehmensgruppe entwickelte Display-Verpackungseinheit aus dem Bereich Logistik/ Produktionsservice. Des Weiteren wurden [...]

TECH Unternehmensgruppe – Beispiel Betriebsmittelprüfung

Betriebsmittelprüfungen ortsveränderlicher und ortsfester Anlagen werden mit modernsten Messgeräten durch die geschulten Mitarbeiter der TECH Unternehmensgruppe ausgeführt. Herr Daniel Rudolph, Elektromeister, erklärt im Zuge einer Hausmesse den Besuchern die Funktion dieser speziellen Messverfahren und antwortet kompetent auf Fachfragen der Kunden. Dazu gehören auch Thermografiemessungen die dann in Messprotokollen ausgewiesen werden. So können Bauteile in Maschinen [...]

Karriere

Karriere

Die TECH Unternehmensgruppe ist ein wachsendes mittelständisches Unternehmen, das seit über 20 Jahren führende produzierende Industrieunternehmen in Norddeutschland erfolgreich unterstützt. Wir optimieren interne Abläufe und gestalten neue Prozesse im täglichen Produktionsbereich unserer Kunden.

Technische Industriedienstleistungen mit den Schwerpunkten Instandhaltung, Produktionsservice, Industriemontage und Betriebsmittelprüfung gehören dabei zum Dienstleistungsportfolio unseres Unternehmens.


Als personalintensives Dienstleistungsunternehmen steht der Mensch im Mittelpunkt unserer Betrachtung. Nur durch engagiertes und qualifiziertes Personal sind wir in der Lage unseren Qualitätsstandard ständig weiter zu entwickeln und werthaltige Lösungen für unsere Kunden zu schaffen.

Aufgrund unserer auf Wachstum ausgerichteten Unternehmensstrategie suchen wir qualifizierte Fach- und Führungskräfte. Wenn Sie sich in einem mittelständisch geprägten Umfeld mit kurzen Entscheidungswegen wohlfühlen und bereit sind, sich mit uns gemeinsam ständig weiter zu entwickeln, sollten wir uns kennenlernen.

Jobs und Karriere

Produktionshelfer/in (m/w) in Vollzeit - Raum Göttingen

Produktionshelfer/in (m/w) in Vollzeit

Arbeitsort: Raum Göttingen

 

Ihre Qualifikation:

  • Erfahrungen im Industriebereich (Wartung/ Produktion)
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • PKW Führerschein erwünscht

 

Was Sie noch wissen sollten:

  • Attraktive Vergütung
  • Unbefristeter Vertag
  • gutes Betriebsklima
  • Bereitschaft zu Wechselschichten und Wochenendarbeit

 

TECH Industrie-Wartung GmbH
Ihr Ansprechpartner:
Florian Stelzl
Rudolf-Winkel-Str. 16
37079 Göttingen, Niedersachsen
Deutschland Telefonnummer: +49 (5 51) 49 56 65 413
Faxnummer: +49 (5 51) 63 10 12
E-Mail: florian.stelzl@techservicegroup.de
www.techservicegroup.de

Mitarbeiter in der Qualitätskontrolle (m/w) in Vollzeit - Raum Hildesheim

Mitarbeiter in der Qualitätskontrolle (m/w) in Vollzeit

Arbeitsort: Raum Hildesheim

Ihre Aufgaben:

• Kontroll- und Prüfarbeiten
• Sichtprüfungen von Werkstücken
• Kommissionieren und Verpacken

Ihre Qualifikationen:

• Handwerkliche Geschicklichkeit
• Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
• Hohes Qualitätsbewusstsein

Was Sie noch wissen sollten:

• Unbefristeter Vertrag
• Attraktive Vergütung, sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld
• Gutes Betriebsklima
• Einsatz im Schichtbetrieb

 

TECH Industrie-Service GmbH

Ihr Ansprechpartner:

Carsten Sebode
Johann-Zincken-Str. 3
38723 Seesen, Niedersachsen
Deutschland Telefonnummer: +49 (05381) 94 29 70, Faxnummer: +49 (05381) 94 29 799
E-Mail: carsten.sebode@techservicegroup.de

Lackierer/ Drucker (m/w) in der Metallverarbeitung - Raum Seesen

Lackierer/ Drucker (m/w) in der Metallverarbeitung

Arbeitsort: Raum Seesen

 

Ihre Aufgaben
• Bedienung von Lackiermaschinen in der Produktion von Lebensmittelverpackungen
• Vorbereitung und Überwachung des Produktionsprozesses
Ihre Qualifikation:
• Abgeschlossene Ausbildung als Lackierer oder Drucker
• Erfahrungen in der Bedruckung von Metall
• Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
Was Sie noch wissen sollten:
• Unbefristeter Arbeitsvertrag
• Schichtbetrieb
• Attraktive Vergütung
TECH Industrie-Service GmbH
Ihr Ansprechpartner:
Carsten Sebode
Johann Zincken Str. 3
38723 Seesen, Niedersachsen
Deutschland Telefonnummer: +49 (05381) 94 29 70, Faxnummer: +49 (05381) 94 29 799
E-Mail: carsten.sebode@techservicegroup.de

Industrieelektroniker/in oder Betriebselektriker/in (Elektroniker/in Betriebstechnik) - Raum Bremen

Industrieelektroniker/in oder Betriebselektriker/in (Elektroniker/in Betriebstechnik)

Einsatzort: Raum Bremen

Ihre Aufgaben:

  • Instandhaltung von Maschinen und Anlagen
  • Wartung von Maschinen und Anlagen
  • Schaltschrankbau, Verdrahtung
  • Überprüfung / evtl. Instandsetzung elektrischer Geräte und Anlagen

 

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Elektrohandwerk / Industrie
  • alleinverantwortliches Arbeiten oder im Team
  • Führerschein B (alt. FS 3) und PKW
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

 

Was Sie noch wissen sollten:

  • Übertarifliche Bezahlung
  • Umfassende Einarbeitung
  • Krisensicherer und langfristiger Arbeitsplatz
  • Arbeiten in einem branchenunabhängigen Unternehmen, unbefristeter Arbeitsvertrag

 

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.techservicegroup.de

 

TECH Industrie-Wartung GmbH

Ihre Ansprechpartner:

 

TECH Industrie-Service GmbH

Wiebke Meyer
Hauptstraße 24
26789 Leer
Telefonnummer: +49 (491) 9607766
Faxnummer: +49 (491) 9711361
E-Mail: wiebke.meyer@techservicegroup.de

 

 

Projektingenieur (m/w) - Raum Seesen

Projektingenieur (m/w)

Arbeitsort: Raum Seesen

Ihre Aufgaben:

Für unseren Kunden, einen der weltweit führenden Verpackungshersteller in den Bereichen Metall, Glas suchen wir einen Projektingenieur. Zu seinen Aufgaben gehört die eigenständige Bearbeitung von Projekten in den Bereichen Fertigung, Technik und Design, über Kosten- und Terminplanung bis zur Übergabe und Inbetriebnahme. Desweitern unterstützt er den Produktionsprozess bei technischen Störungen. Dazu gehören insbesondere:
• Planung, Koordination, Begleitung und Durchführung technischer Projekte mit dem Ziel der Prozessoptimierung und Kostenersparnis
• Erstellung von Machbarkeits- und Pflichtenheftstudien
• Vor- und Nachkalkulation
• Unterstützung des Produktionsprozesses bei der Analyse und Behebung von technischen Störungen
• Planung und Umsetzung von Projekten zur Verbesserung der Arbeitssicherheit
• Vertretung in Standortübergreifenden Arbeitsgruppen

 

Ihr Profil:

• Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium
• Berufserfahrung als Projektingenieur im Metallbereich
• Hervorragende Führungsqualitäten
• Problemlösungshintergründe (LSS/Kepner Tregoe)
• Kenntnisse der Kosten- und Leistungsrechnung, Konstruktions- und Planungsverfahren
• Organisationstalent, unternehmerisches strategisches Denken, eigenverantwortliches und strukturiertes Handeln
• Englisch fließend in Wort und Schrift

Was wir bieten:

• In der ausgeschriebenen Position erwartet Sie ein anspruchsvoller und vielseitiger Aufgabenbereich in einem wachstumsstarken Unternehmen.
• Unbefristeter Vertrag
• Auf Sie warten ein attraktives Vergütungspaket und ein angenehmes Betriebsklima.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Senden Sie bitte Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an
florian.stelzl@techservicegroup.de

 

Staplerfahrer / Maschinenbediener (m/w) - Seesen

Staplerfahrer / Maschinenbediener (m/w)

zur Soforteinstellung

Arbeitsort: Seesen

Ihre Aufgaben:
• Sicherer Umgang mit verschiedenen Staplertypen
• LKW Be- und Entladung
• Warenkommissionierung
• Ein- und Auslagerung
• Maschinenbedienung
Ihre Qualifikation:
• Staplerschein
• SAP-Kenntnisse wünschenswert
• Selbstständige, strukturierte Arbeitsweise und Belastbarkeit mit hoher Eigeninitiative
Was Sie noch wissen sollten:
• Bezahlung nach Tarif
• gutes Betriebsklima
• Schichtarbeit
TECH Unternehmensgruppe

Ihr Ansprechpartner:

Carsten Sebode
Johann-Zincken-Straße 3
D-38723 Seesen
Telefonnummer.: +49 (0) 05381/9429711
E-Mail: carsten.sebode@techservicegroup.de

QM-Assistent/in - Hann.Münden

QM-Assistent/in - Hann.Münden

Einsatzort: Hann. Münden

Ihre Aufgaben:

• Reklamationsbearbeitung Kunde/Lieferanten (Daten erfassen- aktualisieren-
auswerten, Terminverfolgung)
• IMS-Dokumentationspflege (Anweisungen, Formulare)
• Rechnungsprüfung
• Maßnahmenpläne

 

Ihre Qualifikationen:

• Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
• Kommunikations- und Teamfähigkeit
• Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
• Englischkenntnisse wünschenswert
• Gute Kenntnisse in MS-Office

 

Was Sie noch wissen sollten:

• Unbefristeter Vertrag
• Teilzeit
• Betreuung durch eigenen Servicemeister und gutes Betriebsklima

Ihr Ansprechpartner:

TECH Industrie- Wartung GmbH
Florian Stelzl
Rudolf-Winkel-Straße 16
D-37079 Göttingen
Tel.: +49 (0) 0551 4956 654 13
E-Mail: florian.stelzl@techservicegroup.de

CNC-Fachkraft (m/w) - Leinefelde

CNC-Fachkraft (m/w)

Einsatzort: Leinefelde

 

Ihre Aufgaben:
• Bedienen von CNC Maschinen
• Auswahl und Einsetzen der Werkzeuge
• Behebung von kleineren Störungen
• CNC-Programmieren

 

Ihre Qualifikation:
• Abgeschlossene Berufsausbildung als Industriemechaniker/in, Werkzeugmacher/in oder eine vergleichbare Ausbildung und eine Weiterbildung als CNC-Fachkraft
• Bereitschaft zu Mehrschichten
• Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

 

Was Sie noch wissen sollten:
• Unbefristeter Arbeitsvertrag
• Übertarifliche Bezahlung
• Betreuung durch eigenen Servicemeister und gutes Betriebsklima
Ihr Ansprechpartner:

 

TECH Industrie- Wartung GmbH
Florian Stelzl
Rudolf-Winkel-Straße 16
D-37079 Göttingen
Tel.: +49 (0) 0551 4956 654 13
E-Mail: florian.stelzl@techservicegroup.de
Homepage: www.techservicegroup.de

Maschinenbediener (CNC-Anlagen) (m/w) in Vollzeit - Leinefelde

Mehrere Maschinenbediener (CNC-Anlagen) (m/w) in Vollzeit

Einsatzort: Leinefelde

 

Ihre Aufgaben:

• Bedienen von CNC-Maschinen bzw. Produktionserfahrung
• Auflegen von Werkstücken
• Kenntnisse im Umgang mit Messmitteln
• Qualitätsendkontrolle

Ihre Qualifikationen:

• Handwerkliche Geschicklichkeit
• Deutschkenntnisse mind. Level B1
• Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
• Bereitschaft zu Mehrschichten

Was Sie noch wissen sollten:

• Unbefristeter Vertrag
• Bezahlung nach Tarif (West 35h), sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld
• Betreuung durch eigenen Servicemeister und gutes Betriebsklima

Ihr Ansprechpartner:

TECH Industrie- Wartung GmbH
Florian Stelzl
Rudolf-Winkel-Straße 16
D-37079 Göttingen
Tel.: +49 (0) 0551 4956 654 13
E-Mail: florian.stelzl@techservicegroup.de
Homepage: www.techservicegroup.de

Wartungshelfer und Industriereiniger auf 450.- € Basis (m/w) - Bad Lauterberg

Wartungshelfer und Industriereiniger auf 450.- € Basis (m/w)

Arbeitsort: Bad Lauterberg

 

Ihre Aufgaben:
• Reinigen von industriellen Anlagen
• Allgemeine Reinigungstätigkeiten

 

Ihre Qualifikation:
• Handwerkliche Geschicklichkeit
• Körperliche Belastbarkeit
• Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
Was Sie noch wissen sollten:
• Auf 450.- € Basis
• Einsatz am Wochenende und auch teilweise Werktags
• gutes Betriebsklima
TECH Industrie-Service GmbH
Ihr Ansprechpartner:
Herr Florian Stelzl
Rudolf-Winkel Str. 16
37079 Göttingen, Niedersachsen
Telefonnummer: 0551 4956654-13
E-Mail: florian.stelzl@techservicegroup.de

Wartungshelfer und Industriereiniger auf 450.- € Basis (m/w) - Northeim

Wartungshelfer und Industriereiniger auf 450.- € Basis (m/w) - Northeim

Arbeitsort: Northeim

 

Ihre Aufgaben:

  • Reinigen von industriellen Anlagen
  • Allgemeine Reinigungstätigkeiten

 

Ihre Qualifikation:

  • Handwerkliche Geschicklichkeit
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

 

Was Sie noch wissen sollten:

  • Auf 450.- € Basis
  • Einsatz am Wochenende, Samstag und/oder Sonntag
  • gutes Betriebsklima

 

TECH Industrie-Service GmbH

 

Ihr Ansprechpartner:
Herr Florian Stelzl
Rudolf-Winkel Str. 16
37079 Göttingen, Niedersachsen
Telefonnummer: 0551 4956654-13
E-Mail: florian.stelzl@techservicegroup.de

 

Fachkraft für Lagerlogistik/ Fachlagerist (m/w) - Raum Emden

Fachkraft für Lagerlogistik/ Fachlagerist (m/w)
Lagerhelfer/in (m/w)

Einsatzort: Emden

 

Ihre Aufgaben:
• Führen von Staplern zum Materialtransport
• Lagertätigkeiten
• innerbetrieblicher Transport
• Be- und Entladen von LKWs
Ihre Qualifikation:
• Sie besitzen einen gültigen Gabelstaplerschein
• Zuverlässigkeit und ein hohes Maß an Teamfähigkeit zeichnen Sie aus
Was Sie noch wissen sollten:
• Bezahlung nach Tarif
• gutes Betriebsklima
• 35,00 Std. wöchentl., Tagschicht (Helfer), Früh- und Spätschicht (Fachkraft)

 

TECH Industrie-Wartung GmbH
Ihr Ansprechpartner:
Uwe Trännapp
Hauptstraße 24, D-26789 Leer, Niedersachsen
Telefonnummer.: +49 (0) 173 / 72 35 188
E-Mail: uwe.traennapp@techservicegroup.de
Homepage: www.techservicegroup.de

Industriemechaniker/in (m/w) in Vollzeit - Raum Hövelhof

Industriemechaniker/in (m/w) in Vollzeit

Arbeitsort: Hövelhof

 

Ihre Aufgaben:

  • Instandhaltung und Wartung von technischen Systemen
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Montage, Demontage
  • Einrichtung, Umrüstung und Inbetriebnahme von Produktionsanlagen
  • Dokumentation der durchgeführten Arbeiten

 

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Industriemechaniker/in oder ähnliche Ausbildung
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • PKW Führerschein erforderlich

 

Was Sie noch wissen sollten:

  • Attraktive Vergütung
  • Gutes Betriebsklima
  • Bereitschaft zu Schichtarbeit (Nachtschicht ca. 15 Wochen im Jahr) und Wochenendarbeit notwendig
  • Stetige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Bewerbungen senden Sie bitte an:
TECH Industrie-Service GmbH

Ihre Ansprechpartnerin:

Nadine Kremer
Industriestraße 40
D-33161 Hövelhof
Telefonnummer: +49 (5257) 9348930
Faxnummer: +49 (5257) 9348936
E-Mail: nadine.kremer@techservicegroup.de
www.techservicegroup.de

Industriemechaniker/in (m/w) Minijob auf 450 €-Basis - Raum Hövelhof

Industriemechaniker/in (m/w) Minijob auf € 450 Basis

Arbeitsort: Hövelhof und Umkreis

 

Ihre Aufgaben:
• Instandhaltung und Wartung von technischen Systemen
• De- und Montagearbeiten
• Einrichtung, Umrüstung und Inbetriebnahme von Produktionsanlagen
Ihre Qualifikation:
• Abgeschlossene Ausbildung zum Industriemechaniker/in oder ähnliche Ausbildung
• Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
• Teamfähigkeit
• PKW-Führerschein
Was Sie noch wissen sollten:
• Unbefristeter Arbeitsvertrag
• Betreuung durch eigenen Servicemeister und gutes Betriebsklima
• Einsätze am Wochenende
TECH Industrie-Service GmbH
Ihre Ansprechpartnerin:
Nadine Kremer
Industrietr. 40
33161 Hövelhof
Telefonnummer: +49 (05257) 9348930 Faxnummer: +49 (05257) 9348936
E-Mail: nadine.kremer@techservicegroup.de
www.techservicegroup.de

Industriemechaniker/in (m/w) - Raum Hannover/Lehrte

Industriemechaniker/in (m/w)

Arbeitsort: Raum Lehrte / Hannover

 

Ihre Aufgaben:

• Instandhaltung, Wartung und Reparatur von Industriemaschinen
• De- und Montagearbeiten
• WIG und MAG Schweißen
• Durchführen von anfallenden und allgemeinen Schlosserarbeiten an Produktionsanlagen

 

Ihre Qualifikation:

• Abgeschlossene Ausbildung zum Industriemechaniker / Schlosser
• Staplerschein von Vorteil
• Führerschein Klasse 3 oder B + E
• Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

 

Was Sie noch wissen sollten:

• Unbefristeter Arbeitsvertrag
• Übertarifliche Bezahlung
• Betreuung durch eigenen Servicemeister und gutes Betriebsklima

 

 

TECH Industrie-Service GmbH
Ihr Ansprechpartnerin:
Annika Stephan
Mergelfeld 11
31275 Lehrte, Niedersachsen
Telefonnummer: +49 (0511) 13 22 16 50
Faxnummer: +49 (0511) 13 22 16 60
E-Mail: annika.stephan@techservicegroup.de
www.techservicegroup.de

Industriemechaniker/in (m/w) - Raum Gronau (Leine)

Industriemechaniker/in (m/w)

Arbeitsort: Raum Gronau (Leine)

 

Ihre Aufgaben:

• Instandhaltung, Wartung und Reparatur von Industriemaschinen
• De- und Remontagearbeiten
• Durchführen von anfallenden und allgemeinen Schlosserarbeiten an Produktionsanlagen

 

Ihre Qualifikation:

• Abgeschlossene Ausbildung zum Industriemechaniker / Schlosser
• Erfahrungen mit Maschinen vom Typ Heller MCP 250 und Makino A55
• Führerscheine für Hubarbeitsbühnen und Flurförderzeuge
• Zertifizierung zur Reinigung und zum Wechsel von Kühlschmierstoffen wünschenswert
• Führerschein Klasse 3
• Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

 

Was Sie noch wissen sollten:

• Unbefristeter Arbeitsvertrag
• Übertarifliche Vergütung
• Betreuung durch eigenen Servicemeister und gutes Betriebsklima

 

TECH Industrie-Service GmbH

Ihr Ansprechpartner:

Annika Stephan
Mergelfeld 11
31275 Lehrte, Niedersachsen
Telefonnummer: +49 511 13 22 16 50
Faxnummer: +49 511 13 22 16 60
E-Mail: annika.stephan@techservicegroup.de
www.techservicegroup.de

Raumpflegerin (m/w) in Teilzeit

Raumpflegerin (m/w) in Teilzeit

Arbeitsort: Göttingen

Ihre Aufgaben:
• Grundreinigung, Reinigung im Produktionsbereich
• Glasreinigung
• Bodenbeläge reinigen und Möbelreinigung
• Reinigung im Hygienebereich
Ihre Qualifikation:
• Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
• Deutschsprachig
• Pkw und Führerschein FS B, erforderlich
Was Sie noch wissen sollten:
• Einsatz überwiegend nachmittags
• Bezahlung nach Tarif
• Gutes Betriebsklima
TECH Industrie-Wartung GmbH
Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Pamela Kellner
Rudolf-Winkel Str. 16
37079 Göttingen, Niedersachsen
Telefonnummer: 0172/ 31 03 485
Faxnummer: +49 0551/ 63 10 12
E-Mail: pamela.kellner@techservicegroup.de

Mitarbeiter/in (m/w) Container Entladung auf 450 €- Basis (m/w) - Emden

Mitarbeiter/in (m/w) Container Entladung auf 450 €- Basis (m/w) in Emden

Einsatzort: Emden

 

Ihre Aufgaben:

Entladen von Containern

 

Ihre Qualifikation:

Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
Körperliche Belastbarkeit

 

Was Sie noch wissen sollten:

Übertarifliche Bezahlung

Einsatzdauer pro Einsatz 2-3 Stunden

Arbeiten in einem branchenunabhängigen Unternehmen, unbefristeter Arbeitsvertrag

 

TECH Industrie-Wartung GmbH

 

Ihr Ansprechpartner:

Uwe Trännapp
Hauptstraße 24, D-26789 Leer, Niedersachsen
Telefonnummer.: +49 (0) 173 / 72 35 188
Faxnummer: +49 (0) 491 9711361

E-Mail: uwe.traennapp@techservicegroup.de

Industriemechaniker/in oder Mechatroniker/in im Metallbereich - Göttingen

Industriemechaniker/in oder Mechatroniker/in im Metallbereich

Arbeitsort: Göttingen

 

Ihre Aufgaben:

Instandhaltung, Wartung und Reparatur
De- und Montagearbeiten
Durchführen von anfallenden und allgemeinen Schlosserarbeiten / Wartungsarbeiten an Produktionsanlagen

 

Ihre Qualifikation:

Abgeschlossene Ausbildung zum Schlosser/in / Industriemechaniker/in Mechatroniker/in oder ähnliche Ausbildung
Hebezeuge bedienen, Staplerschein
Schweißkenntnisse
Führerschein Klasse 3 oder B
Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

 

Was Sie noch wissen sollten:

Unbefristeter Arbeitsvertrag
Übertarifliche Bezahlung
Betreuung durch eigenen Servicemeister und gutes Betriebsklima
Gelegentlicher Einsatz am Wochenende

 

TECH Industrie-Wartung GmbH

Ihr Ansprechpartner:

Herr Florian Stelzl
Rudolf-Winkel-Str. 16
37079 Göttingen, Niedersachsen
Telefonnummer: +49 (5 51) 4 95 66 54 13
Faxnummer: +49 (5 51) 63 10 12

florian.stelzl@techservicegroup.de

Elektriker/in oder Elektroniker/in für DGUV Prüfungen - Südniedersachsen, mit gelegentlichen bundesweiten Einsätzen

Elektriker/in oder Elektroniker/in für DGUV Prüfungen

Einsatzort Südniedersachsen, mit gelegentlichen bundesweiten Einsätzen

 

Ihre Aufgaben:

Überprüfung / evtl. Instandsetzung elektrischer Geräte und Anlagen
Anwendungen von modernsten Messgeräten
Inventarisierung von Geräten und Anlagen mit innovativen PC Lösungen
Teilnahme an fachbezogenen Schulungen

 

Ihre Qualifikation:

Abgeschlossene Ausbildung im Elektrohandwerk, gerne auch Berufsanfänger
alleinverantwortliches Arbeiten oder im Team
Überzeugendes seriöses Auftreten, Kommunikationsstärke
Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

 

Was Sie noch wissen sollten:

Übertarifliche Bezahlung
Umfassende Einarbeitung
Bundesweite Einsätze
Externe Schulung zur befähigten Person, Prüfung von ortsfesten und ortsveränderlichen Betriebsmittel nach BGV A3
Krisensicherer und langfristiger Arbeitsplatz
Arbeiten in einem branchenunabhängigen Unternehmen, unbefristeter Arbeitsvertrag

TECH Unternehmensgruppe

Ihr Ansprechpartner:

Carsten Sebode
Johann-Zincken-Str. 3
38723 Seesen, Niedersachsen
Telefonnummer: +49 (05381) 94 297-0
Faxnummer: +49 (05381) 94 297-99

E-Mail: carsten.sebode@techservicegroup.de

Elektriker/in (Elektroniker/in – Betriebstechnik / Automatisierungstechnik) - Raum Hannover / Lehrte

Elektriker/in oder Betriebselektriker/in (Elektroniker/in – Betriebstechnik / Automatisierungstechnik)

Arbeitsort: Raum Hannover / Lehrte

 

Ihre Aufgaben:

Elektroinstallationen, Elektromechanik, Elektronik
Wartung, Reparatur und InstandhaltungBetriebs- und Sicherungsleittechnik, Elektrische Antriebstechnik
Durchführen von anfallenden und allgemeinen Elektroarbeiten an Produktionsanlagen

 

Ihre Qualifikation:

Abgeschlossene Ausbildung im Elektrohandwerk / Industrie
Führerschein B (alt. FS 3) und PKW
Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

 

Was Sie noch wissen sollten:

Übertarifliche Bezahlung
Wir bieten Ihnen umfangreiche Unterstützung bei dieser Aufgabe
Betreuung durch Servicemeister und ein angenehmes Betriebsklima

TECH Industrie-Service GmbH

Ihr Ansprechpartnerin:

Annika Stepahn
Mergelfeld 11
31275 Lehrte, Niedersachsen
Telefonnummer: +49 (0511) 13 22 16 50
Faxnummer: +49 (0511) 13 22 16 60

E-Mail: annika.stephan@techservicegroup.de

News

Verleihung der Ehrenwürde

Am 27. November 2015 wurde dem Geschäftsführer der TECH Unternehmensgruppe, Rainer Bilgeri, die Ehrenwürde des Senators durch den Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) verliehen. 

Senatorenehrung_1

Weiterlesen..

Im Rahmen eines glanzvollen Festaktes im Ritz-Carlton (Berlin), überreichte der Präsident des BVMW, Mario Ohoven, die höchste Auszeichnung des deutschen Mittelstandes an Rainer Bilgeri. In Anerkennung seiner beispielhaften Verdienste um den Mittelstand und in Würdigung seiner herausragenden unternehmerischen Leistung, wurde ihm der Ehrengrad „Senator h.c.“ verliehen. „Ich freue mich sehr über diese Ehrung. Der Verband ist die Stimme des Mittelstandes in unserer Gesellschaft und ich bin stolz einen Teil zum herausragenden Erfolg des BVMW beitragen zu können“, so Rainer Bilgeri.

Rainer Bilgeri wurde 2009 in den Bundeswirtschaftssenat des BVMW berufen, welcher das Exzellenz-Gremium bestehend aus Vordenkern und Innovationstreibern des Bundesverbandes darstellt. Hierin befinden sich Persönlichkeiten der Wissenschaft, Forschung, Lehre und Unternehmen, die eine besondere wissenschaftliche oder unternehmerische Leistung erbringen und wichtig für den Standort Deutschland und Europa sind. Der Wirtschaftssenat ist ein parteiübergreifender, geschätzter Gesprächspartner derer, die in Wirtschaft und Wissenschaft, Kultur, Politik und Medien mitgestalten und das Land voranbringen. Er repräsentiert rund 230 Unternehmen mit mehr als 1,1 Millionen Arbeitsplätzen und einem Jahresumsatz von mehr als 98 Milliarden Euro.

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft ist ein Dachverband mit etwa 30 Fachverbänden und etwa 100.000 Mitgliedsbetrieben. Zusammen mit seinen 53.000 eigenen Mitgliedsunternehmen stellt er mit insgesamt 150.000 Mitgliedern die stärkste freiwillig organisierte Kraft des deutschen Mittelstanden dar.

Neuer Unternehmenssitz: TECH zieht nach Lehrte

Vor acht Jahren machten sich Rainer Bilgeri und Jürgen Zinecker beruflich selbstständig, indem sie im Rahmen einer Altersnachfolge die TECH Industrie-Wartung GmbH sowie die TECH Industrie-Service GmbH übernahmen.

Weiterlesen..

Heute beschäftigt die TECH Unternehmensgruppe an den Standorten Göttingen, Seesen, Leer und Hövelhof insgesamt rund 600 festangestellte Fachkräfte und bis zu 300 geschulte Aushilfen, die in ganz Norddeutschland Dienstleitungen für Kunden aus der Industrie erbringen. Die Kundenliste reicht dabei produzierenden Unternehmen aus dem Mittelstand bis hin zu international agierenden Konzernen.

Auch in der Region Hannover ist das Unternehmen seit vielen Jahren aktiv – bisher allerdings meist vom Gruppensitz in Seesen aus. Doch die Anfahrtswege sind nun kürzer geworden und der Umkreis kann erweitert werden: Denn seit Ende September 2015 gibt es einen neuen Standort der TECH Unternehmensgruppe.

Im Ortsteil Ahlten in Lehrte befindet sich nun die Hauptverwaltung und gleichzeitig eine eigenständig organisierte Niederlassung, die momentan vom technischen Leiter, Peter Wegge, betreut wird. Mit der Eröffnung ihrer neuen Hauptverwaltung haben sich Rainer Bilgeri und Jürgen Zinecker einen lang ersehnten Wunsch erfüllt.

Aus dem „Mergelfeld 11“ heraus steuern sie künftig die weitere Entwicklung der TECH Unternehmensgruppe und wollen auch in der Region Hannover weiter expandieren. Die Erweiterung des Kundenstammes wird organisatorisch besonders durch die verkehrsgünstige Lage des Standortes nahe der Autobahnen A2 und A7 erleichtert.

Zu der Eröffnung des Standortes am 30. September 2015 kamen zahlreiche Gäste in die neuen Räumlichkeiten der Hauptverwaltung und der neuen Niederlassung der TECH Industrie-Service GmbH. Unter den Besuchern befanden sich unter anderem der Bürgermeister von Lehrte Jürgen Kelich, Ulf-Birger Franz, Leiter des Dezernats für Wirtschaft, Verkehr und Bildung in Hannover, der Wirtschaftsdienst Niedersachen, vertreten durch Andreas Bosk, sowie Ralph Käsbach als Repräsentant für den UnternehmerClub Mittelstand vor Ort (MiVO).

Aber auch Vertreter vieler junger Unternehmen sowie Gäste und Freunde der TECH Unternehmensgruppe wohnten der Eröffnungsfeier bei und tauschten in angenehmer Runde neue Ideen und Zukunftspläne aus. Nach einem geführten Rundgang durch die Örtlichkeiten im Mergelfeld 11 wurden die vier Geschäftsfelder der TECH Unternehmensgruppe beispielhaft präsentiert.

Hierbei erhielten die Besucher unter anderem einen Einblick in die tägliche Arbeit eines Betriebsmittelprüfers und die technische Ausrüstung, die hierfür benötigt wird und konnten einen Einsatzwagen für das Geschäftsfeld der Instandhaltung in Augenschein nehmen.

Anschließend begeisterte Frank Wichert mit seinem Team von procow die Gäste mit einer Koptervorführung und erklärte die Bedeutung und die Einsatzmöglichkeiten solcher Drohnen im Umfeld der Instandhaltung 4.0. Als Abschluss der Veranstaltung präsentierte Dr. Frank Ryll vom Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und – automatisierung (IFF) neue Ideen zum Thema „Gestaltung einer vorausschauenden Instandhaltung - Technologien, Potenziale, Dienstleistungen“, bevor das reichhaltige Buffet eröffnet wurde.

„Wir sind positiv überrascht, wie viele regionale Unternehmen unserer Einladung gefolgt sind und Interesse an unserem Unternehmen und unseren Dienstleistungen gezeigt haben. Wir wurden hier in Lehrte sehr herzlich empfangen und können ein äußerst positives Fazit für die Eröffnungsfeier ziehen. Vor allem freuen wir uns, ein Teil des regionalen Netzwerkes zu werden und der Region Hannover mit der Schaffung 50 neuer Arbeitsplätze einen Teil zurückgeben zu können“, so der Geschäftsführer Rainer Bilgeri.

Zu den Zielen, die sich die beiden Geschäftsführer für die nahe Zukunft gesteckt haben, gehört aber nicht nur ein signifikanter personeller Zuwachs der Niederlassung in Lehrte, sondern auch die Erschließung eines erweiterten Kundenkreises über Hannover hinaus. Erste Erfolge konnten bisher schon mit den Neukunden Kählig Antriebstechnik GmbH, EDC GmbH und Columbian Carbon Deutschland GmbH verzeichnet werden. Weiterhin kann für bereits bestehende Kunden, die bislang meist aus Seesen betreut wurden, eine Verbesserung in der Reaktionszeit bei unerwarteten Störungsfällen sowie bei der Verfügbarkeit des gesamten Portfolios der TECH Unternehmensgruppe garantiert werden.

Wir wünschen allen Mitarbeitern einen guten Start am neuen Standort in Lehrte und sehen mit Vorfreude den kommenden Projekten und einer weiterhin guten Zusammenarbeit entgegen.

 

Standorte


NeuerUnternehmenssitz2

 

TECH-PLUS-GmbH – Hauptverwaltung Lehrte
 
Mergelfeld 11
31275 Lehrte

Tel. +49 (0) 511 13221650
Fax +49 (0) 511 13221660

lehrte@techservicegroup.de

Telefon


Seesen2

 

TECH Industrie-Service GmbH

Johann-Zincken-Straße 3
38723 Seesen

Tel. +49 (0) 5381 942970
Fax +49 (0) 5381 9429799

seesen@techservicegroup.de

Telefon


TECH Lehrte2

 

TECH Industrie-Service GmbH – Niederlassung Lehrte
 
Mergelfeld 11
31275 Lehrte

Tel. +49 (0) 511 13221650
Fax +49 (0) 511 13221660

lehrte@techservicegroup.de

Telefon


Hövelhof

 

TECH Industrie-Service GmbH – Niederlassung Hövelhof
 
Industriestraße 40
33161 Hövelhof

Tel. +49 (0) 5257 9348930
Fax +49 (0) 5257 9348936

hoevelhof@techservicegroup.de

Telefon


Göttingen20

 

TECH Industrie-Wartung GmbH
 
Rudolf-Winkel-Str.16
37079 Göttingen

Tel. +49 (0) 551 600223
Fax +49 (0) 551 631012

goettingen@techservicegroup.de

Telefon


Leer_Kompetezzentrum

 

TECH Industrie-Wartung GmbH – Niederlassung Leer
 
Hauptstraße 24
26789 Leer

Tel. +49 (0) 491 9607766
Fax +49 (0) 491 9711361

leer@techservicegroup.de

Telefon

Impressum

TECH-PLUS-GmbH

Mergelfeld 11

31275 Lehrte / Hannover

Telefon: +49 511-13221650

Fax: +49 511-13221660

E-Mail: lehrte@techservicegroup.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Rainer Bilgeri, Jürgen Zinecker

Registergericht: Amtsgericht Braunschweig Registernummer: HRB 203335

Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 280900103

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Jacqueline Bülte

Haftungshinweis und Gewährleistung

Die Informationen auf dieser Website stellt die TECH-PLUS-GmbH ohne jegliche Zusicherung oder Gewährleistung jedweder Art, sei sie ausdrücklich oder stillschweigend, zur Verfügung.

Auch wenn wir davon ausgehen, dass die von uns gegebenen Informationen zutreffend sind, können sie dennoch Fehler oder Ungenauigkeiten enthalten.

Webseite – Idee, Umsetzung, Videos – www.klausrog.com

Kontakt

Sehr gerne unterstützen wir Sie bei Ihren individuellen Fragen und Anregungen rund um die TECH Unternehmensgruppe. Nutzen Sie hierfür einfach unser Kontaktformular: Telefonnummern finden Sie unter Standorte.

Firma/Unternehmen:
Ansprechpartner:
Straße und Hausnr.:
PLZ und Ort:
Telefon:
Email:
Bemerkung:

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich,stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken.
Dadurch kann 
Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).  Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. 
Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten,
deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung
oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich
jederzeit über die im Impressum angegeben Adresse des Webseitenbetreibers an uns wenden.

 

TECHpdf Download AGB TECH Unternehmensgruppe

Allgemeine Geschäftsbedingungen der
TECH Industrie-Wartung GmbH und der TECH Industrie-Service GmbH
(nachfolgend beide als „TECH“ bezeichnet)

§ 1
Geltungsbereich

1. Alle Lieferungen, Leistungen und Angebote von TECH erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), soweit zwingende gesetzliche Vorschriften oder Individualvereinbarungen der Parteien dem nicht entgegenstehen. Diese AGB gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen vergleichbarer Art, auch wenn dies nicht nochmals ausdrücklich vereinbart wird.

2. Abweichende Geschäftsbedingungen des Auftraggebers werden auch durch Auftragsannahme nicht Vertragsinhalt, es sei denn, sie wurden von TECH ausdrücklich schriftlich anerkannt.

3. Diese AGB stehen dem Auftraggeber unter www.techservicegroup.de zum Aufruf und zum Ausdruck zur Verfügung.

4. Diese AGB sind ausdrücklich bezogen auf die Verwendung gegenüber Unternehmen im Sinne des § 14 BGB oder juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen.

§ 2
Vertragsgegenstand

1. Als Systemdienstleister erbringt TECH Instandhaltungs-, Service-, Montage-, Dienst- und Prüfleistungen. Hierzu gehören insbesondere die Instandhaltung/Reparatur/Reinigung, die Remontage/Montage sowie die Inspektion von Maschinen und Anlagen. Darüber hinaus übernimmt TECH die Ausführung von Lohnarbeiten und die Endkontrolle sowie die Vorbereitung des Versandes von Serienteilen von Herstellern und Zulieferern. Schließlich führt die TECH Betriebsmittelprüfungen nach DGUV/DIN durch. Leistungen von TECH (Service, Dienst-, Beratungs- und Wartungsleistung) sind Dienstleistungen im Sinne der §§ 611 ff. BGB, es sei denn es handelt sich um Reparatur- und Montagearbeiten.

2. Soweit nichts anderes vereinbart, beinhaltet der Leistungsumfang für Wartungsleistungen die Überprüfung des Wartungsgegenstands auf Zustand und Funktion in vertraglich vereinbarten Intervallen bzw. zu den vertraglich vereinbarten Zeitpunkten. Im Rahmen der Wartung führt TECH erforderliche Einstellungen, Anpassungen, Schmierungen und Reinigungen der Maschinen und Anlagen aus. Etwaige Fehler, die am Wartungsgegenstand festgestellt werden, werden von TECH behoben, sofern diese Leistung vom Wartungsvertrag umfasst ist. Nicht vom Wartungsvertrag umfasst sind Leistungen im Zusammenhang mit dem Austausch von Verbrauchs- und Verschleißteilen. Dies gilt auch für Fehler am Wartungsgerät, welche auf unsachgemäßer Benutzung des Wartungsgerätes durch den Auftraggeber und seiner Mitarbeiter, auf vom Auftraggeber veranlassten Änderungen am Wartungsgerät und auf sonstigen vom Auftraggeber zu vertretenden Umständen, beruhen.

3. Arbeiten, die nicht vom Leistungsumfang der Wartungsleistung gedeckt sind, stellen zusätzliche Leistungen von TECH dar und sind entsprechend der nachfolgenden Bedingungen gesondert zu vergüten.

§ 3
Vertragsschluss

1. Angebote von TECH sind freibleibend und unverbindlich. Aufträge und Bestellungen des Auftraggebers sind erst nach schriftlicher Auftragsbestätigung oder Auftragsbestätigung in Textform durch TECH verbindlich. Für Inhalt und Umfang des mit dem Auftraggeber zustande gekommenen Vertragsverhältnisses ist ausschließlich die schriftliche oder in Textform gefasste Auftragsbestätigung von TECH maßgeblich.

2. Alle nach der Auftragsbestätigung stattfindenden Änderungen oder Erweiterungen des Auftrages sind für TECH nur dann verbindlich, wenn sie von TECH schriftlich oder in Textform bestätigt wurden.

§ 4
Vergütung

1. Die in der Leistungsbeschreibung genannte Vergütung ist Bestandteil des Vertrages.

2. Sämtliche Preise und Vergütungen verstehen sich als Nettobeträge zuzüglich der jeweiligen, gesetzlichen Umsatzsteuer.

3. Kreditwürdigkeit des Auftraggebers wird bei Auftragsannahme durch TECH vorausgesetzt. Entstehen nach der Annahme des Auftrages Zweifel an der Kreditwürdigkeit des Bestellers, wobei die Auskunft einer Auskunftei als ausreichender Nachweis gilt, so hat die TECH das Recht, sofortige Bezahlung zu verlangen oder vom Vertrag zurückzutreten.

4. Soweit mit dem Auftraggeber keine abweichende schriftliche Vereinbarung getroffen wird, hat dieser TECH die Kosten für Reisezeiten und Spesen, Unterkunft, Verpflegung und Transport zu vergüten.

5. Soweit nichts anderes vereinbart ist, sind Forderungen von TECH für die erbrachte Leistung innerhalb von 8 Tagen ab Rechnungsdatum ohne jeden Abzug zur Zahlung fällig. Eine Skonto-Regelung muss schriftlich vereinbart sein.

6. Bei Nichteinhaltung der Zahlungsfrist ist TECH gem. § 353 HGB berechtigt, Zinsen vom Tage der Fälligkeit an zu verlangen. Darüber hinaus ist TECH im Verzugsfall berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 8 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank zu berechnen. Zusätzlich kann TECH bei Zahlungsverzug nach schriftlicher Mitteilung an den Besteller die Erfüllung seiner Verpflichtungen bis zum Erhalt der Vergütung einstellen.

7. Der Auftraggeber ist nicht berechtigt, Zahlungen wegen irgendwelcher Gegenansprüche einschließlich Ansprüchen aus Mängeln zurückzuhalten oder aufzurechnen, es sei denn, solche Gegenansprüche sind anerkannt, rechtskräftig festgestellt oder gerichtlich entscheidungsreif.

8. Zwischen Auftraggeber und TECH besteht Einigung darüber, dass bei etwaigen Tariflohnerhöhungen aus dem diesem Auftrag zugrundeliegenden Entgelttarifvertrag der IGZ DGB die vereinbarten Preise gegenüber dem Auftraggeber um die Tariflohnerhöhung angepasst werden, ohne dass es einer gesonderten Vereinbarung bedarf (Lohngleitklausel). Diese Klausel gilt nicht bei Einmal- und Projektaufträgen.

§ 5
Mitwirkungspflichten des Auftraggebers

1. Der Auftraggeber hat das Personal von TECH bei Erbringung der Leistung vor Ort auf seine Kosten zu unterstützen und stellt einen am Einsatzort zuständigen, kompetenten Mitarbeiter als Ansprechpartner zur Verfügung. Er stellt sicher, dass alle erforderlichen Mitwirkungsleistungen rechtzeitig und im erforderlichen Umfang kostenfrei erbracht werden und stellt dabei die erforderlichen Informationen, Räumlichkeiten, die Beleuchtung sowie die Verbrauchs- und Betriebsstoffe und Hilfsmittel wie z. B. spezielle Werkzeuge, Hebe- und Transportmittel, Strom, Wasser und Abwasser einschließlich der dazu erforderlichen Anschlüsse kostenlos zur Verfügung.

2. Etwaige Störungen, Fehler und Beschädigungen an den Instandhaltungs-, Montage- und Prüfobjekten hat der Auftraggeber bereits im Vorfeld TECH mitzuteilen.

3. Verzögert sich die Durchführung der an TECH beauftragten Leistung durch vom Auftraggeber zu vertretende Umstände, so hat der Auftraggeber in angemessenem Umfange die Kosten für Wartezeit und zusätzlich erforderliche Reisen von TECH oder des beauftragten Personals zu tragen.

4. Die Mitarbeiter von TECH sind vom Auftraggeber anzuhalten, die einschlägigen Unfallverhütungsvorschriften, die Sicherheits- und sonstigen Schutzbestimmungen zu beachten und einzuhalten, die für die Arbeitnehmer des Auftraggebers gelten. Der Auftraggeber verpflichtet sich, vor Beginn der von TECH auszuführenden Arbeiten den Mitarbeitern von TECH vor Ort auf die für den Auftraggeber geltenden Sicherheits- und sonstigen Schutzbestimmungen hinzuweisen und zur Verfügung zu stellen.

§ 6
Zeitpunkt der Leistungserbringung

1. In der Leistungsbeschreibung ist der Zeitpunkt der Leistungserbringung durch TECH festgehalten.

2. Sollte ein vereinbarter Termin nicht von den Vertragspartnern eingehalten werden können, so ist dies dem anderen Vertragspartner spätestens 3 Tage vor dem genannten Termin mitzuteilen. Unterlässt der Auftraggeber eine solche Mitteilung, hat er TECH den hierdurch entstandenen Schaden zu ersetzen.

3. Ist für die Durchführung der Leistung eine Anzahlung oder eine andere Vorleistungs- und Mitwirkungspflicht des Auftraggebers vereinbart worden, ist die Erbringung der Leistung von der rechtzeitigen Anzahlung bzw. Leistung des Auftraggebers abhängig und verzögert sich die Erbringung der Leistung aus Gründen, die der Auftraggeber zu vertreten hat, so kann TECH ihm die hierdurch entstandenen Kosten berechnen.

4. TECH ist zu einer angemessenen Aufschiebung betroffener Liefer- und Leistungsverpflichtungen berechtigt bei Streik, Aussperrung, sonstigen Betriebsstörungen jeder Art oder nachträglich auftretenden Schwierigkeiten in der Betriebsmittelbeschaffung, beim Versand oder Transport der Ware, es sei denn, TECH, ihre Organe oder diejenigen Erfüllungsgehilfen, denen besondere Leitungsaufgaben übertragen sind, hätten die Verzögerung vorsätzlich oder fahrlässig zu vertreten. Entsprechendes gilt beim Ausbleiben richtiger oder rechtzeitiger Selbstbelieferung und bei Eintritt sonstiger behindernder Umstände, die TECH nicht zu vertreten hat. TECH wird in Fällen, in denen eine Verzögerung der Leistung absehbar ist, unverzüglich unter Angabe der Gründe und Bekanntgabe des voraussichtlichen Leistungszeitpunktes mitteilen, dass die Leistung nicht termingerecht erbracht werden kann.

5. Innerhalb der vereinbarten Lieferfristen ist TECH berechtigt, bei unveränderter Gesamtleistung auch Teillieferungen und Teilleistungen zu erbringen, sofern dies für den Auftraggeber zumutbar ist.

6. Auch bei Vereinbarung einer festen Lieferzeit oder eines festen Liefertermins ist es für den Verzugseintritt erforderlich, dass TECH eine angemessene Nachfrist schriftlich gesetzt wird. Nach fruchtlosem Ablauf ist der Auftraggeber berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, soweit die Nichterbringung der Leistung auf Umständen beruht, die TECH zu vertreten hat.

§ 7
Mängel

1. Der Auftraggeber hat einen festgestellten Mangel unverzüglich gegenüber TECH anzuzeigen. Die Rüge von offensichtlichen Mängeln ist rechtzeitig, wenn sie innerhalb von 7 Kalendertagen ab Ablieferung der Sache bei TECH eingeht. Soweit eine Abnahme durchgeführt wird, sind offensichtliche Mängel bei der Abnahme zu rügen. Die Rüge verdeckter Mängel ist rechtzeitig, wenn sie innerhalb von 7 Kalendertagen ab deren Entdeckung bei TECH eingeht. Bei Nichteinhaltung der Rügefrist gilt die Ware bzw. die Leistung von TECH als vom Auftraggeber genehmigt. Dies gilt auch für von TECH erbrachte Teilleistungen.

2. Nachgewiesene Mängel beseitigt TECH nach eigener Wahl unentgeltlich oder liefert gegen Rückgabe der beanstandeten Ware kostenfreien Ersatz. Kommt TECH seiner Verpflichtung zur Nacherfüllung oder Ersatzlieferung nicht nach, so hat der Auftraggeber TECH eine angemessene Frist zur Nacherfüllung zu setzen. Führt die Nachbesserung nicht zum Erfolg, kann der Auftraggeber eine angemessene Minderung der Vergütung beanspruchen.

3. Der Auftraggeber ist nicht berechtigt, selbständig Änderungen an der beanstandeten Leistung oder dem beanstandeten Leistungsgegenstand vorzunehmen. In diesem Fall verliert der Auftraggeber seine Mängelansprüche.

4. Mängelansprüche bestehen nicht bei nur unerheblicher Abweichung von der vereinbarten Beschaffenheit, bei nur unerheblicher Beeinträchtigung der Brauchbarkeit, bei natürlicher Abnutzung oder Schäden, die nach dem Gefahrübergang in Folge fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung, übermäßiger Beanspruchung, ungeeigneter Betriebsmittel, mangelhafter Bauarbeiten oder die aufgrund besonderer äußerer Einflüsse entstehen, die nach dem Vertrag nicht vorausgesetzt sind.

5. Schadensersatzansprüche zu den nachfolgenden Bedingungen wegen eines Mangels kann der Auftraggeber erst dann geltend machen, wenn die Nacherfüllung fehlgeschlagen ist oder TECH die Nacherfüllung verweigert. Gleiches gilt für das Recht der Minderung der Vergütung. Das Recht des Auftraggebers zur Geltendmachung von weitergehenden Schadensersatzansprüchen gemäß den folgenden Bedingungen des § 9
bleibt davon unberührt. Ein Anspruch auf Schadenersatz, insbesondere auf Ersatz mittelbarer und/oder Folgeschäden ist ausgeschlossen, sofern nicht der Schaden auf einem vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten des Auftragnehmers oder eines seiner Erfüllungsgehilfen beruht.

6. Von der Sachmängelhaftung ausgeschlossen sind Verschleißteile wie Fette, Öle, Schlauchpakete, außenliegende Peripherieverbindungen, auf Torsion und Biegung beanspruchte Kabel und als Verschleißteile ausgewiesene Komponenten (siehe Ersatz- und Verschleißteilliste). Ebenfalls ausgeschlossen sind Schäden infolge natürlicher Abnutzung, mangelhafter Wartung Dritter, Missachtung von Betriebsvorschriften, übermäßiger Beanspruchung und ungeeigneter Betriebsmittel.

7. Mängelansprüche des Auftraggebers verjähren zwölf Monate ab Ablieferung der Sache bzw. Erbringung der Leistung. Dies gilt nicht, soweit das Gesetz zwingend längere Fristen vorschreibt sowie in Fällen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bei einer vorsätzlich oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von TECH und bei arglistigem Verschweigen eines Mangels.

§ 8
Gefahrübergang

1. Bei der Lieferung von Anlagen oder Bauteilen geht die Gefahr mit der Lieferung auf den Auftraggeber über. Bei Instandhaltungs-, Montage- und Lohnarbeiten sowie Prüfleistungen geht die Gefahr mit Leistungserbringung auf den Auftraggeber über.

2. Im Übrigen geht die Gefahr mit der Übergabe an einen Transportunternehmer, spätestens aber mit dem Verlassen der Räumlichkeiten, von TECH auf den Auftraggeber über.

3. Verzögert sich aus Gründen, die der Auftraggeber zu vertreten hat, der Versand, der Beginn und/ oder die Durchführung der Arbeiten von TECH oder kommt der Auftraggeber aus sonstigen Gründen in Annahmeverzug, so geht die Gefahr auf den Auftraggeber ab Eintritt der Verzögerung über.

§ 9
Haftung

1. Die TECH haftet nur für die vertraglich vereinbarte Leistung.

2. TECH haftet gemäß den vorstehenden und nachfolgenden Haftungsbeschränkungen für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung von TECH, seinen gesetzlichen Vertretern oder seiner Erfüllungsgehilfen beruhen, sowie für Schäden, die von der Haftung von dem Produkthaftungsgesetz umfasst werden, sowie für Schäden, die auf vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzungen, auf Arglist oder auf Übernahme einer Garantie von TECH beruhen.

3. TECH haftet auch für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht werden, soweit diese Fahrlässigkeit die Verletzung solcher Vertragspflichten betrifft, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf (sog. Kardinalpflichten, wie z. B. die mangelfreie Leistung oder Lieferung der Sache). TECH haftet jedoch nur, soweit die Schäden typischerweise mit dem Vertrag verbunden und vorhersehbar sind. Die Deckungssumme des Haftpflicht-Versicherungsvertrages beträgt je Schadenereignis 5.000.000,00 € pauschal für Personen-, Sach- und Produktvermögensschäden, höchstens 10.000.000,00 € für alle Schadensfälle eines Jahres.

4. Bei einfachen fahrlässigen Verletzungen nicht vertragswesentlicher Nebenpflichten haftet TECH nicht.

5. Die in den vorstehenden Sätzen enthaltenen Haftungsbeschränkungen gelten auch, soweit die Haftung für die gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten und sonstigen Erfüllungsgehilfen von TECH betroffen ist. Eine weitergehende Haftung ist ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs ausgeschlossen. Soweit die Haftung von TECH ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung ihrer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und sonstigen Erfüllungsgehilfen.

6. Schadensersatzansprüche verjähren nach einem Kalenderjahr ab Ablieferung der Sache oder Erbringung der Leistung unabhängig von einer Kenntnis des Auftraggebers von Schadensursache und / oder Schadensverursacher. Die kurze Verjährungsfrist gilt nicht, falls auf Seiten von TECH grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vorliegt, sowie bei einer von TECH zu vertretenden Verletzung oder Tötung von Personen.

7. Jeglicher Gewährleistungsanspruch ist ausgeschlossen, wenn der Auftraggeber der TECH die Durchführung der Nachbesserungsversuche nicht ermöglicht, verweigert oder unzumutbar erschwert.  Er ist ebenfalls ausgeschlossen, wenn der Mangel auf Anweisung des Auftraggebers oder auf von ihm gestellte Arbeits-/Prüf- und Betriebsmittel (z.B. Reinigungsmittel, Messgeräte) zurückzuführen ist.

8. Besteht der Auftraggeber trotz widriger Wetterumstände auf eine Weiterführung der Leistungserbringungen durch TECH (z.B. bei Remontage/Montage), so geht die Haftung für die etwaig aufgrund der widrigen Wetterumstände verursachten Schäden auf den Auftraggeber über.

9. Die Haftung für Produktionsausfall, Betriebsunterbrechung und entgangenem Gewinn wird ausgeschlossen.

§ 10
Höhere Gewalt / force-majeure-Klausel

Im Falle höherer Gewalt und anderer von TECH nicht zu vertretender Umstände, z.B. Betriebsstörungen, Streik, Aussperrungen, behördlichen Eingriffen und dergleichen – auch wenn sie bei einem Vorlieferanten eintreten – verlängert sich die Lieferfrist in angemessenem Umfang, wenn TECH dadurch an der rechtzeitigen Erfüllung ihrer Verpflichtungen gehindert wird. Wird durch einen solchen Umstand die Lieferung oder Leistung dauerhaft unmöglich oder ist TECH aufgrund eines solchen Umstandes berechtigt, die Leistung zu verweigern (§§ 275 Absätze 2 und 3 BGB) kann TECH vom Vertrag zurücktreten. Verlängert sich die Lieferzeit durch einen vorbezeichneten Umstand oder wird TECH von ihrer Verpflichtung zur Leistung frei, kann der Auftraggeber hieraus keine Schadensersatzansprüche herleiten.

§ 11
Umfang der Lohnarbeiten und Endkontrolle

Soweit TECH Lohnarbeiten, Endkontrollen und Qualitätsprüfungen für den Auftraggeber erbringt, werden diese Leistungen entsprechend den spezifizierten Anforderungen des Auftraggebers erbracht, d. h. die Prüfleistungen beziehen sich ausschließlich auf die vom Auftraggeber gestellte spezifizierte Prüfanforderung. Soweit nichts anders vereinbart wird, erfolgt eine Prüfung, die über die vom Auftraggeber spezifizierte Prüfanforderung hinausgeht (z. B. hinsichtlich bestimmter Sicherheitsvorschriften, Qualitätssicherungsstandards, EN- oder DIN-Normen, sonstige technische Normen und Standards) nicht.

§ 12
Vertraulichkeit/Datenschutz

1. TECH ist berechtigt, im Rahmen der Zweckbestimmung des Vertrages die anvertrauten personenbezogenen Daten unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen mit Datenverarbeitungsanlagen zu erfassen, zu speichern und zu verarbeiten. TECH wird personenbezogene Daten des Auftraggebers gemäß dessen schriftlicher Weisung nach § 11 BDSG verarbeiten.

2. Die Vertragspartner werden sämtliche ihnen im Rahmen des Vertragsverhältnisses mündlich, schriftlich oder in sonstiger Weise direkt oder indirekt bekanntwerdenden, als vertraulich bezeichneten oder der Natur der Sache nach üblicherweise als vertraulich anzusehenden Informationen oder Informationsmaterialien zeitlich unbeschränkt vertraulich behandeln und diese ausschließlich im Rahmen der von diesem Vertrag erfassten Leistungen verwenden. Eine Nutzung oder Weitergabe der als vertraulich anzusehenden Informationen oder Informationsmaterialien an Dritte ist ohne vorherige schriftliche Einwilligung der betroffenen Partei unzulässig. Diese Verpflichtungen bleiben für beide Vertragspartner auch nach Beendigung des Vertrages bestehen. Die Nutzung von Daten in anonymisierter Form zu Darstellungs- und Verdeutlichungszwecken über den konkreten Projektrahmen hinaus ist TECH gestattet.

3. Für die Dauer des Vertragsverhältnisses und für einen Zeitraum von 12 Monaten nach Beendigung der Zusammenarbeit verpflichten sich die Parteien, es zu unterlassen, die Vertriebsmitarbeiter, leitenden Angestellten und die gewerblichen Fachkräfte des jeweiligen Vertragspartners gezielt abzuwerben oder durch Dritte abwerben zu lassen. Für den Fall der Zuwiderhandlung gegen diese Verpflichtung zahlt die verstoßende Partei an die vertragstreue Partei eine von der vertragstreuen Partei festzusetzende, angemessene Vertragsstrafe, deren Höhe im Streitfall vom Gericht überprüft werden kann.

§ 13
Urheberrechte

An Zeichnungen, Plänen, Kostenvoranschlägen, Leistungsverzeichnissen, Vorschlägen und anderen Unterlagen sowie Kopien von diesen Unterlagen, die dem Auftraggeber überlassen werden, behält sich TECH sämtliche Eigentums- und Urheberrechte vor. Diese Unterlagen und/oder Informationen dürfen nur im Zusammenhang mit den von TECH gelieferten Waren und erbrachten Leistungen vertragsgemäß verwendet und Dritten nicht ohne ausdrückliche, schriftliche Zustimmung von TECH zugänglich gemacht werden. Programme und dazugehörige Dokumentationen sind ausschließlich für den eigenen Gebrauch im Geschäftsbetrieb des Kunden bestimmt.

§ 14
Gerichtsstand und anwendbares Recht

1. Für sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen TECH und dem Auftraggeber gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland in der jeweils geltenden Fassung. Die Anwendung des UN-Kaufrechts und der Kollisionsnormen des Internationalen Privatrechts ist ausgeschlossen.
2. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für die TECH Industrie-Wartung GmbH ist Göttingen; für die TECH Industrie-Service GmbH ist es Seesen. TECH ist daneben auch berechtigt, den Kunden an einem seiner gesetzlichen Gerichtsstände in Anspruch zu nehmen (Wahlrecht).

§15
Sonstiges

1. Es bestehen neben dem schriftlichen Vertrag und diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen keine weiteren Nebenabreden. Änderungen und Ergänzungen bedürfen der Schriftform, wobei auf das Formerfordernis nur durch ausdrückliche, schriftliche Erklärung für den Einzelfall verzichtet werden kann.

2. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht berührt. Die Parteien sind verpflichtet, eine etwaig unwirksame Regelung durch eine Bestimmung zu ersetzen, mit der der beabsichtigte, rechtliche und wirtschaftliche Zweck weitestgehend erreicht werden kann.

3. Sollte dies nicht möglich sein, so sind die etwaigen, unwirksamen Regelungen auf ein Maß zurückzuführen, bei dem sie rechtswirksam sind (geltungserhaltende Reduktion unwirksamer Bestimmungen).

Stand: 01.01.2016